30./31. Oktober 2017: DAS FEST

Der Höhepunkt und Abschluss des Reformationsjubiläums:
ReformationsFEST 30./31. Oktober 2017

Alle evangelischen Kirchengemeinden in Kempten und Umgebung feierten an diesem Tag gemeinsam. Es war ein wunderbarer Tag bei herrlichstem Herbstwetter, vielen wunderschönen und eindrücklichen Momenten und Begegnungen.
DANKE allen, die dabei waren, geholfen und mitgefeiert haben!!!

Hier geht's zur Bildergalerie mit Impressionen vom ReformationsFEST.

10.00 Uhr
MINI-GOTTESDIENST in der St.-Mang-Kirche
Gottesdienst für die Kleinsten und ihre Eltern

10.30 bis 17.00 Uhr
KINDERPROGRAMM
- Verschiedene Stationen für Kinder mit dem Team der evang. Kindertagesstätten
- Hüpfburg

12.00 bis 14.30 Uhr
„MARKT DER MÖGLICHKEITEN"
rund um den St.-Mang-Platz

- Essen- und Getränke (im Festzelt)
- Kaffee und Kuchen (im Festzelt)
- Musikkapelle St. Mang (im Festzelt)
- 95 Thesen für heute
- Besichtigung der Erasmus-Kapelle (freier Eintritt!)
- Stadtführung auf Luthers Spuren
- Turm- und Glockenführungen im Turm der St.-Mang-Kirche
- Smartphone-Schnitzeljagd „Reformation 2.0"
- Menschenkicker mit der Evang. Jugend
- Kurzfilme und Filmclips zur Reformation (im Gemeindehaus)
- Evangelische Pfadfinder der Markuskirche
- Stand des Rotary-Clubs Kempten mit Verkauf von Glockenplätzchen
- Stand des Freundeskreises St.-Mang-Kirche mit Verkauf von Mini-Glöckchen
- Buchhandlung Dannheimer: Literatur rund um die Reformation
- Buchhandlung didactus: Kinder- und Jugendliteratur rund um die Reformation
- Verkaufsstand mit „Luther-Schnickschnack“: Playmobil-Luther, Badeenten, Frühstückbrettchen etc.

14.30 Uhr
GLOCKENWEIHE
Weihe der drei neuen Glocken der St.-Mang-Kirche
mit dem Posaunenchor der St.-Mang-Kirche unter Leitung von KMD Frank Müller
Grußworte von Oberbürgermeister Thomas Kiechle und dem röm.-kath. Dekan Dr. Bernhard Ehler

15.17 Uhr
BUNDESWEITES GLOCKENLÄUTEN

15.30 bis 17.00 Uhr
„MARKT DER MÖGLICHKEITEN"
rund um den St.-Mang-Platz
- Essen- und Getränke (im Festzelt)
- Kaffee und Kuchen (im Festzelt)
- 95 Thesen für heute
- Besichtigung der Erasmus-Kapelle (freier Eintritt!)
- Stadtführung auf Luthers Spuren
- Turm- und Glockenführungen im Turm der St.-Mang-Kirche
- Smartphone-Schnitzeljagd „Reformation 2.0"
- Menschenkicker mit der Evang. Jugend
- Kurzfilme und Filmclips zur Reformation (im Gemeindehaus)
- Evangelische Pfadfinder der Markuskirche
- Stand des Rotary-Clubs Kempten mit Verkauf von Glockenplätzchen
- Stand des Freundeskreises St.-Mang-Kirche mit Verkauf von Mini-Glöckchen
- Buchhandlung Dannheimer: Literatur rund um die Reformation
- Buchhandlung didactus: Kinder- und Jugendliteratur rund um die Reformation
- Verkaufsstand mit „Luther-Schnickschnack“: Playmobil-Luther, Badeenten, Frühstückbrettchen etc.

17.00 Uhr
FESTGOTTESDIENST MIT ABENDMAHL in der St.-Mang-Kirche
Gemeinsam gestaltet von Vertreter/innen der sechs evang. Kirchengemeinden in Kempten und Waltenhofen
Festpredigt: Dekan Jörg Dittmar
Musik: u.a. mit der Bachkanate „Nun danket alle Gott“
Posaunenchor der St.-Mang-Kirche, Kantorei der St.-Mang-Kirche, collegium musicum kempten, Leitung und Orgel: KMD Frank Müller

19.00 bis 22.00 Uhr
EMPFANG im Festzelt
mit Brotzeit, Reformationsquiz, Bildershow und vielem mehr

22.00 Uhr
REFORMATIONSKONZERT in der St.-Mang-Kirche
Otto Nicolai: Fest-Ouvertüre „Ein feste Burg"
Felix Mendelssohn Bartholdy: Reformationssymphonie
collegium musicum kempten, Leitung: KMD Frank Müller